... wir wollen mit Jesus
himmlische Zustände auf der Erde ausbreiten

Ich habe wundervolles zu berichten. Heute wurde mir von meinem Hausarzt bestätigt, dass ich von Diabetes Typ 2 geheilt bin. Kurz zur Vorgeschichte. Vor anderthalb jahren wurde mir im Rahmen meiner Behandlung meiner Blutvergiftung eröffnet, dass ich an Diabetes erkrankt sei. Ich wurde sofort medikamentös mit Tabletten eingestellt. Es hat sich dadurch nur leicht verbessert, doch der Langzeitzucker blieb ständig deutlich über der 8. Die Dosis der Tabletten wurde mehrfach erhöht, doch der Wert blieb immer recht stabil um diese 8. Bei der letzten 3-monatlichen Kontrolle meinte der Arzt, wenn es so weiter gehen würde, müsse man über kurz oder lang über Insulinspritzen nachdenken. Nun ist es auch immer eine Frage des Lebensstils in Bezug auf Ernährung und Bewegung. Da war mir von Beginn an klar, dass sich da bei mir was tun muss und das tat es auch! Trotzdem tat sich nicht wirklich was unter dem Strich. Ich habe diesbezüglich nie meinen Glauben verloren oder gar Angst gehabt! Aber ich habe dennoch so zu Gott gebetet und gesagt: "Vater- Du hast alles in Deiner Hand und Du bestimmst wieviel Zucker in meinem Körper hängen bleibt! (ohne ist auch lebensgefährlich) Egal wie- ich möchte keine Spritzen!!! Du zeigst mir, was ich dazu beitragen kann und ich werde es gerne umsetzen." Jetzt war ich gestern wieder quartalsmäßig zur Blut-Kontrolle und heute dann zur Besprechung. Ich habe schon seit Wochen einen himmlischen Frieden auf und in mir. Er schaute heute sehr ungläubig auf die Werte! Ich habe aus der Entfernung des Monitors nur erkennen können, dass kein Wert rot gekennzeichnet war (>wenn über Norm). Mein Arzt war sprachlos. Die Zuckerwerte (Langzeit und Akut) sind absolut im Normbereich ("5"), sogar deutlich! Er fragte nur, ob ich mittlerweile Sport treiben würde und meinen Lebenstil total geändert hätte. Ich sagte: "Nicht Nur!" Zusätzlich haben sich meine Nierenwerte (auch schon immer leicht im roten Bereich) absolut normalisiert und ich hätte die besten Cholesterin-Werte der gesamten Praxis. Wie gesagt, vor 3 Monaten standen Insulin- Spritzen im Raum und heute hat er meine Tabletten-Dosis von je 1 großen morgens und abends auf eine nur am Morgen geviertelt! Er hätte sie gerne komplett abgesetzt, aber das wollte er dann doch nicht verantworten. Das soll dann in 3 Monaten geschehen! Ich danke Gott schon jetzt für das komplette Wunder- in meinen Augen muss es in 3 Monaten durch die Blutkontrolle nur noch ärztlich bestätigt werden.
Oktober 2015

God Stories

Am 5.11.2016 war ich zu Besuch in einer anderen Vineyard. In Kleingruppen haben wir füreinander gebetet und prophetische Übungen gemacht- eine Frau hatte das Wort der Erkentnis, dass jemand mit Herzproblemen da sei. Sie hat dann alle möglichen Begriffe aufgezählt- obwohl ich nicht alle Begriffe kannte, wusste ich, das ist für mich. Seit Jahren hatte ich vor allem nachts Herzrasen, Stolpern, das war
Herzrasen weg

(klick für ganzen Beitrag)

Es war, als wir mit dem Ältestenteam übers Wochenende weg waren und ich einen heftigen Allergie-Anfall bekam. Ich war fest davon überzeugt, dass ich nun ab sofort krank werden würde und sofort das Wochenende abrechen müsste und heim fahren, um mich im Bett auszukurieren. Aus Erfahrung wusste ich, dass es keinen Sinn machen würde, abzuwarten, da dieser Krankheitsverlauf bisher immer so in meinem Leben
Heilung von Allergie-Anfall

(klick für ganzen Beitrag)

Wir haben heute was cooles erlebt. Wir waren in Speyer unterwegs. Da sahen wir einen Mann im Rollstuhl. Wir sprachen ihn an und fragten, ob er Schmerzen hätte. Er meinte ja. Auf der Skala von 1-10 waren die Schmerzen bei 5. Wir durften beten und nach dem Gebet waren die Schmerzen komplett weg! Halleluja- danke Jesus!Juni 2016
Knieschmerzen komplett weg

(klick für ganzen Beitrag)

Ich lies eine Schwester nachdem Gottesdienst für meine Daumengelenke beten. Gott heilte die Gelenke. Ich hatte vorher extreme Schmerzen und konnte teilweise keine Drehverschlüsse mehr öffnen; Schmerzen sind weg.Mai 2016
Gebet für Daumengelenke

(klick für ganzen Beitrag)

Ich hatte seit 3 Jahren eine Zyste. Bei den Heilungsräumen haben wir für eine andere Person mit demselben Problem gebetet. Ich habe mich da mit unter dieses Gebet gestellt und Jesus gebeten, dass am 11.4. wenn ich beim Frauenarzt bin: diese Zyste nicht mehr da ist. Am 11.4. war sie nicht mehr da.April 2016
Zyste verschwunden

(klick für ganzen Beitrag)

Arrow
Arrow
Slider