... wir wollen mit Jesus
himmlische Zustände auf der Erde ausbreiten

werkstatt:bauAussenansicht Halle

Die werkstatt:bau kümmert sich um die praktischen Belange rund um das Gebäude und das Gelände der Vineyard Speyer.
Die anliegenden Renovierungen, Umbauten oder Ausbau-Projekte werden geplant und - soweit es unsere Resourcen zulassen - umgesetzt.

Dazu treffen sich die Mitglieder und viele freiwillige Helfer einmal wöchentlich zum praktischen Gemeindebau.
Je nach anstehenden Aufgaben arbeiten bis zu 20 Männer und Frauen im Moment jeden Montag ab 17:00 Uhr. Bei Bedarf arbeiten wir auch samstags. 

Auf Grund der vielfältigen Kenntnisse der Mitarbeiter gibt es für jeden Mitarbeiter die Möglichkeit, sich nach seinen Fähigkeiten einzubringen und neues hinzuzulernen. 

Wir legen Wert darauf, in einer Pause gemeinsam zu Essen und spätestens um 22:00 Uhr Feierabend zu machen.

In diesen sehr wertvollen 5 Stunden wurden in den vergangenen Jahren Tonnen von Baumaterial verbaut, Wände gestellt, Dämmungen eingebaut, und unzählige Liter von Farbe verstrichen.

Zuletzt umgesetzte Bauprojekte sind

- Einbau der Großküche (2014), aus welcher jeden Sonntag die Gottesdienstbesucher verköstigt werden
- Einbau der Toilette für das Küchenpersonal (2015)
- Planung, Baubegleitung und Ausbauten im Rahmen unseres neuen Hallendaches (2016)
int DSCF4752IMG 0123 b IMG 0177 b

in Zukunft werden wir diese Projekte angehen


- Einrichten eines Lagerraumes
- Renovierung des Gebetsraumes
- Renovierung des Parkplatzes (Planung/Bauleitung)
- Planung einer zusätzlichen Geschoßebene in der Halle für Schulungs-, Lager-, Büroräume, den Shop, Toiletten
 

Viele weitere Projekte sind in der zukünftigen Planung.

Es macht unendlich viel Spaß, miteinander zu arbeiten und zu sehen, wie Neues wächst.

Verantwortliche für die werkstatt:bau sind: Jürgen Block und Steffen Werner

God Stories

Im Oktober 2016 kam ich als Notfall zu einem Urologen, da ich einen sogenannten Harnverhalt hatte. Ich wurde eingehend untersucht, bekam einen Blasenkatheder gelegt und der PSA Wert im Blut wurde gemessen. Dieser lag bei 32, normal sollte er bei 3,5 liegen in meinem Alter. Es deutete also alles auf Krebs hin.Ich sollte ein Medikament einnehmen, wodurch die vergrößerte Prostata abschwellen sollte. Nach
Healingrooms: Krebsmetastasen verschwunden und PSA Wert gesunken

(klick für ganzen Beitrag)

Am 5.11.2016 war ich zu Besuch in einer anderen Vineyard. In Kleingruppen haben wir füreinander gebetet und prophetische Übungen gemacht- eine Frau hatte das Wort der Erkentnis, dass jemand mit Herzproblemen da sei. Sie hat dann alle möglichen Begriffe aufgezählt- obwohl ich nicht alle Begriffe kannte, wusste ich, das ist für mich. Seit Jahren hatte ich vor allem nachts Herzrasen, Stolpern, das war
Herzrasen weg

(klick für ganzen Beitrag)

Es war, als wir mit dem Ältestenteam übers Wochenende weg waren und ich einen heftigen Allergie-Anfall bekam. Ich war fest davon überzeugt, dass ich nun ab sofort krank werden würde und sofort das Wochenende abrechen müsste und heim fahren, um mich im Bett auszukurieren. Aus Erfahrung wusste ich, dass es keinen Sinn machen würde, abzuwarten, da dieser Krankheitsverlauf bisher immer so in meinem Leben
Heilung von Allergie-Anfall

(klick für ganzen Beitrag)

Wir haben heute was cooles erlebt. Wir waren in Speyer unterwegs. Da sahen wir einen Mann im Rollstuhl. Wir sprachen ihn an und fragten, ob er Schmerzen hätte. Er meinte ja. Auf der Skala von 1-10 waren die Schmerzen bei 5. Wir durften beten und nach dem Gebet waren die Schmerzen komplett weg! Halleluja- danke Jesus!Juni 2016
Knieschmerzen komplett weg

(klick für ganzen Beitrag)

Ich lies eine Schwester nachdem Gottesdienst für meine Daumengelenke beten. Gott heilte die Gelenke. Ich hatte vorher extreme Schmerzen und konnte teilweise keine Drehverschlüsse mehr öffnen; Schmerzen sind weg.Mai 2016
Gebet für Daumengelenke

(klick für ganzen Beitrag)

Arrow
Arrow
Slider